Die aktuellen Zahlen der Ausbaugebiete

Aktuelle Zahlen sind derzeit auf der offiziellen Seite der Deutschen Glasfaser zu finden.


Stand: 21.02.2020 15:27

Webseite Deutsche Glasfaser

Auf der offiziellen Webseite sind alle Details zu den Orten zu finden. Dies betrifft sowohl die Orte der aktuellen Nachfragebündelung, als auch die bereits erschlossenen Orte.

Zur Webseite der Deutschen Glasfaser

91 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Birgden hat nun leider nur 22 % erreicht. Frage, ist damit nun das Thema des Ausbaus vorerst vom Tisch? Oder dürfen wir noch auf Berücksichtigung hoffen?

    Freundliche Grüße
    Udo Pennartz
    Im Hönzel 3
    Birgden

    • Ich wohne auch in Birgden ,,,aber ich hätte nicht gedacht das hier so viele
      Idioten wohnen die diesen Fortschritt verweigern…..Sind wohl einige hier
      doch mit einem Klammerbeutel gepudert worden

      Sorry

      Uwe
      aus Birgden

      • Na ja Uwe, das Ergebnis in Birgden ist sicherlich nicht erfreulich, aber Menschen als “Idioten” zu bezeichnen hilft ist der Sache absolut nicht. Da hilft nur den Arsch selber hoch kriegen und Überzeugungsarbeit leisten.

      • Ich bin Birgdener und habe einen Vorvertrag abgeschlossen . Ich finde es aber unter aller Kanone ” Uwe” zu heißen und so über Birgdener Bürger abzulästern .
        Wenn man das so macht , sollte man auch den Mum haben seinen vollen Namen anzugeben .
        Schließlich könnte man ja auch vermuten , das die Information und die Wichtigkeit nicht bei den älteren Bürgern angekommen ist . Neueste Zahlen scheinen das ja zu belegen.

      • Es geht hier wohl weniger ums Verweigern, als um eine nüchterne Kosten-/Nutzen-Abwägung: Für den “normalen” Gebrauch ist die Glasfaser überflüssig. Da überlege ich nicht zweimal, ob ich z.B. für eine Internet- und Telefonflat das vier- bis sechsfache als üblich ausgebe!

      • Ist das der Ton unter den Befürwortern?
        Du solltest mal deine Prioritäten überdenken.

        Es wird sich schon bald herausstellen wer zu den Idioten gehört.

        Ich würde jeden falls nicht (mehr) auf Deutsche Glasfaser setzen.

        • …der Beitrag ist ja durchaus über ein Jahr alt und Birgden ist ja klar über 40%.
          In der Entscheidungsphase sind natürlich ordentlich die Emotionen hochgekochtl